Liebt einander (Charles Whitehead)
search
  • Liebt einander (Charles Whitehead)

Liebt einander (Charles Whitehead)

4,95 €
Bruttopreis

Papst Franziskus ermutigt uns alle, uns an der 'geistlichen Ökumene' zu beteiligen und fügt hinzu, er denke nicht an doktrinäre Übereinkünfte, sondern an die Notwendigkeit, starke persönliche Beziehungen mit allen christlichen Brüdern und Schwestern aufzubauen.
Für ihn kommen zuerst die Beziehungen, die wichtiger sind als unsere theologischen Differenzen. 'Liebt einander' stellt seine Sichtweisen in den größeren Kontext der Lehre der Kirche von der Zeit des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1964) bis heute.

Menge

Papst Franziskus ermutigt uns alle, uns an der 'geistlichen Ökumene' zu beteiligen und fügt hinzu, er denke nicht an doktrinäre Übereinkünfte, sondern an die Notwendigkeit, starke persönliche Beziehungen mit allen christlichen Brüdern und Schwestern aufzubauen.
Für ihn kommen zuerst die Beziehungen, die wichtiger sind als unsere theologischen Differenzen. 'Liebt einander' stellt seine Sichtweisen in den größeren Kontext der Lehre der Kirche von der Zeit des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1964) bis heute.
Charles Whitehead war elf Jahre der Präsident des Internationalen Katholischen Charismatischen Erneuerungsdienstes ICCRS und dient noch immer als Mitglied des Europäischen Komitees. 2006 wurde er als erster zum Mitglied des English National Service Committee auf Lebenszeit gewählt. Mit seiner anglikanischen Ehefrau Sue gründete er die beliebte „Celebrate Family Conference“, das Vorbild der in Österreich stattfindenden „Freizeit mit Jesus“. Er leitet eine Reihe anderer Tagungen, ist einer der Direktoren in seiner Diözese und in pfarrlichen, nationalen und ökumenischen Gremien tätig.
Er und Sue leben in der Nähe Londons; sie haben vier verheiratete Kinder und sechs Enkelkinder. Im Juli 2002 schlug ihn Papst Johannes Paul II in Anerkennung seines Dienstes in der Kirche zum Ritter des Gregoriusordens.
In diesem Büchlein erinnert uns Charles an einige Schlüsselstellen in der Lehre der Kirche über die Ökumene; und wenn man sie durchliest, muss man sich fragen, wie weit diese Lehre anerkannt und umgesetzt wurde und wie sehr sie das katholische Leben, das Gebet und den Dienst tatsächlich prägt. (+Kevin McDonald, Emeritierter Erzbischof von Southwark)

dip3
9783903028746

Technische Daten

Autor
Charles Whitehead
Elisabeth Obermayer
Produktart
Softcover
Umfang
60 Seiten
Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare